Freitag, 25. Dezember 2009

Weihnachtspost von Heide

Liebe Heide (AdelheidvonSchaf),

ich danke dir ganz herzlich für diesen süßen gepimpten Block, der wurde auch schon eingeweiht,
ich war bzw.bin immer noch überrascht, hab nämlich nicht damit gerechnet.


Liebe Heide, hab ganz vielen lieben Dank, freu mich auf eine neues Jahr und Pm mit dir.

Knuddels Natalie

Weihnachtspost von jopa

Diese süße Glücksschweinchen hab ich von Veronika bekommen und musste es auch schon heftig verteidigen.
Das ist so knuffig.


Liebe Vero, hab vielen Dank für deine Weihnachts Post.

Weihnachtspost von meiner lieben Manu 1970

Liebe Manu, wow, ich bin immer noch ganz platt, so ein tolles Adressbuch, mit allen Feinheiten zum eintragen meiner lieben Elfen und Freunde.

Damit nicht genug , nein es gab noch Papier, Charms, Metallanhänger und ein wundervolles Buch für Fadengrafik mit Perlen, und das beste ich kannte das noch gar nicht, bzw. wusste auch nicht das es das gibt. Und es hat Vorlagen quer durchs Jahr.


und oben drauf noch diese Leckerein, ich liebe Marzipan.
Meine liebe Manu ich danke dir sehr für die tollen Schenklis.
Freu mich dich kennengelernt zu haben.

Weihnachtspost von Koboldmami / Mona

Hier ist meine tolle Weihnachtspost von meiner lieben Mona/Koboldmami,
Knutschaaaa,

ich bin immer noch hin und weg.

Hier nun erstmal die süße Karte die ich ja schon im Forumm der Bastelelfe bewundert hab und sooooo süüüüüß fand und nu darf ich sie streicheln weil sie steht auf meinem Schreibtisch.


Hier eine tolle Schatzkiste in groß und klein, obwohl Schatzkistchen drauf steht,
so toll gepimpt und geschmückt und überhaupt, boah ich bin immer noch ganz wuschig.
Knuddel dich ganz dolle.

und hier die tolle Füllung die ich auch schon probiert hab, mmmhhhhh, super lecker, lecker Cappu.
und dann die tollen Stempel und Folder. *staun*

Freue mich auf ein neues Jahr mit meinem Kobold, hihi.


Weihnachtspost Karten

Ihr lieben Elfen, habt ganz vielen lieben Dank für die tollen versch. Karten,
ich hab mich sehr darüber gefreut.


Omabastelt
Bastelfeti

bibac


ente 535



pubar




Renate1981





Samstag, 19. Dezember 2009

Easel Card Sledge Bildmalarna

Hier die passende Easel Card für das runde Teelicht.
Diese Karte hat zusammengelegt eine Größe von 10 x 10 cm.

Liebe Grüße

Rundes Teelicht

Diese Art von Teelicht hab ich heut auf der Bastelelfe entdeckt,
und musste es gleich ausprobieren.
ich habe dafür zwei runde Bierdeckel benutzt und eine Hartpapprolle vom Paketklebeband.

Die beiden Bierdeckel wie auch die Rolle hab ich mit Designpapier beklebt.

Der obere Deckel liegt nur lose obenauf,
ebenfalls hab ich die Streichholzschachtel gepimpt mit passendem Papier,
und den TLH mit Duftteelichtern gefüllt.


Danke fürs anschauen
Liebe Grüße

Samstag, 12. Dezember 2009

Kleiner Nikolausstiefel





Zufinden ist dieser süße kleine Stiefel auf dem Blog von Bettys Creation.

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Eulenkarte

Diese Karte ist für einen kleinen Eulenfreund zum Geburtstag.


Die Eule hab ich im Netz gefunden und sie ist aus Stanzteilen zusammengefügt.

Benutzte Stanzer von SU: Round Tab (Kopf) , verschieden große Kreisstanzer (Augen),
gewellter Kreisstanzer(Körper, Flügel) , Boho Blossom Stanzer
(Füsse, Schnabel) .

Dienstag, 8. Dezember 2009

Acetat Box

Für die Acetat-Box habe ich hier weiße Laternenfolie benutzt.


Kerzen Dauerlutscher lol Candle Lollipop

Diese süßen Lollipops hab ich im Netz gefunden,

find ich prima als kleines Mitbringsel.


Hier hab ich 1x Vanille und 1 x Maulbeere genommen.

Hier hab ich nur Vanille genommen.
Die Teelichter sind von Partylite, Anhänger gestanzt mit dem Scallop Circle Stanzer und
1 1/4 Inch Circle Stanzer
Stempel von Dreams2stamp

Freitag, 4. Dezember 2009

Knusperkekse im Glas

Entdeckt habe ich die Knusperkeksgläser in einem Forum, und musste es doch glatt nachbasteln, gefiel mir zu gut.

Habe hier 1 Liter Einweckgläser verwendet es reichen aber auch 750 ml Gläser,
geeignet sind auch Gläser von z.b. Sauerkirschen, etc.


Nun ein Bild von der Füllung von der Seite


Und einmal die einzelnen Gläser:
In Blau


in Braun




in Grün





und hier das Rezept:

Danke schön fürs anschauen und eventuelle Kommentare :-))





Dienstag, 1. Dezember 2009

Schubladenbox Geldgeschenk

Dieses Kästchen mit Streichholzschubladen hab ich heut gewerkelt,
sie ist für ein Mädel zum 15 Geburtstag.

Das ist mein erster Versuch, zwecks Hilfesuche wie ich die Blumen und Zweige am besten anordne.
Nu hier der 2. Versuch,

Hier der dritte Versuch und so geht sie am Freitag gefüllt mit Gutscheinkarten und etwas Süßem auf den Weg. Zutaten: Große Streicholzschachteln 4 Stck, , SU-Papier, Stanzer: SU große Blume ,
Martha stewart (Zweig), Gütermann Blume mittel und groß.
Stempel: linksButterer ;; rechts Inkadinkado Set Holiday Filigree

Vielen Dank fürs schauen

Montag, 30. November 2009

Runde Halbkarte

Diese Karte hab ich gestern im Netz gefunden, und nachgewerkelt.

Der äußere Kreis ist 15 cm, die Innenkreise beide 14 cm.



Und so sieht sie geschlossen aus.


Am Abend vor dem 1. Türchen :-))

Da ja ab morgen der A-Kalender geöffnet werden darf, hab ich ihn grad mal aufgebaut.

Bin schon gespannt was mich da so alles erwartet.


Samstag, 21. November 2009

Flaschenhänger, Niko

Hier hab ich mal wieder einen Flaschenhänger gewerkelt,

leider sind die Bilder nicht ganz so toll, und komischerweise sieht es etwas schief aus.





Shadow Box Card 2. te, Gorjuss

Hier noch eine 2. Shadow Box Card,











Freitag, 20. November 2009

Shadow Box Card

Auf der Bastelelfe wurde diese Form der Karte gezeigt und mir juckte es in den Fingern,
da ich das mit dem Rahmen um den Auschnitt unbedingt ausprobieren wollte.

Aber seht selbst,




Mittwoch, 18. November 2009

CD-Würfel (Photo) Cube

Diesen CD Würfel bekommt mein Opa nächste Woche zum Geburtstag.
Ich werde ihn noch mit Marzipanhappen und einem Marzipanbrot füllen.


Hier die Ansicht von vorne

hier einmal von oben
und so sieht das inlay und der Boden aus.

Workshop Tonmännchen

Es ist mein erster Workshop, daher habt bitte Nachsicht mit mir.


ZUTATEN:
Holzkugeln gebohrt mit einem Durchmesser von : 6 mm, 15 mm, und 30 mm .
Tontöpfe, je nach größe der Figur, hier 4 cm und 5 cm .
Holzhände 30 mm
Holzfüße mit Beintülle 35 mm
Chenilledraht für Arme und Beine
Wolle 2 Farben (Häkelgarn)
Filz für die Hose,
Farbe : Grün, Schwarz, Haut
Blumendraht,
Edding: schwarz , weiss,
Buntstift: rot
Klebepistole ( ich benutze die UHU Pistole)
kleiner Seitenschneider ( Schmuckzange)
weiche Pinsel (Serviettentechnik, Nylon)


Ab hier versuche ich nun die Anleitung:


Von dem Blumendraht benötigt ihr ungefähr ein Stck von 15 cm.

Die Holzkugel 6mm mit einer Zange teilen, eine Hälfte davon benutzt ihr für die Nase.


Holzfüße mit Beintülle 35 mm Holzhände 30-35 mm
Chenilledraht, dick, wird in ca. 10 cm Stücke für die Arme und ca 20 cm Stücke für die Beine geteilt.
Tontöpfe hier schon lackiert, 4 cm oder 5 cm. zum Farbschutz lackiere ich noch mit Klarlack.



Hier seht ihr die Füße mit Beintülle, die Füße (Schuhe) hab ich schwarz lackiert,

ebenfalls wird auch die Unterseite (Sohle) lackiert.

Die Beintülle ergibt die Stutzen hier grün lackiert.



Hier hab ich den Kopf mit angeklebter Nase (halbierte Kugel 6mm) mit Haut lackiert.

Tip: ich stecke die Kugeln auf einen Borstenpinsel und stelle diesen dann in ein Glas zum trocknen. Den Filz wie folgt zuschneiden: Platte 12 x 8 cm
Die Filzplatten werden dann der länge nach zusammen geklebt, am besten mit der Klebepistole,

die Platte so wie oben gesehen vor sich hinlegen am unteren Rand längs entlang einen

streifen Klebe aufsetzen und dann von oben herunter die oberste Kante nach innen gedreht

auf die Klebe legen.

Danach in der Mitte ein kleines Kreuz einschneiden, dort werden dann später die Beine

durchgesteckt.
Nun die Wolle für die Haare zuschneiden, je nach länge der Haare.

Für dieses Püppchen hab ich eine Fadenlänge von ca. 16- 20 cm genommen.

Ich habe von jeder Farbe 6 Stck genommen.

Ich wickel mir den Faden z.b über die etwas gespreizten 4 Finger und schneide

ihn dann unten an der Hand durch.

Danach lege ich mir immer ein Bündel bei 2 Farben von je 6 Fäden pro Farbe und

lege den Draht mittig um und verzwirbel ihn dann, wie auf dem Bild zusehen, lasse ich das letzte Stück geöffnet.


Hier nun das fertige Haarteil und der Kopf. Der Draht wird nun durch die Kugel geschoben und dann so durch gezogen, das die Wolle unten nicht ganz zusehen ist.
Dann kommen wir zum Chenilledraht, zuerst die 10 cm langen Arme 1-2 mal um den Draht

wickeln, darunter die Beine,

wie hier zusehen hab ich dann das Gesicht aufgemalt, (Auge, Augenbrauen, Mund)

mit einem roten Buntstift die Wangen . Nun die Beine mit dem Draht durch das Tontöpfchen stecken,
von INNEN werden nun die Beine ein wenig auseinander gedrückt so das die Beine am Tontopfrand liegen, erst Klebe reinträufeln, dann die Holzkugel 15 mm auf den Draht stecken und trocknen lassen, anschließend den Draht wie zusehen auseinanderbiegen.


Nun kommt die Hose zum Einsatz, die Hose mittig knicken und die Beine rechts und links

durch den Filzschlauch(Hose) stecken, achtet darauf das die geklebte Kante nach hinten zeigt.

Bevor die Hose ganz aufgeschoben wird, wieder etwas Klebe auf die Kugel und die Hose so

befestigen.


Nun ist das Männchen fast fertig,


Den Schuhen mit den Beintüllen, habe ich nun mit einem weißen Edding, die Stutzenstreifen aufgemalt und die Schuhbänder wie auch die Streifen an den Seiten.
Das bemalen des Stutzenrandes ist nicht ganz einfach, als Tip ich beginne mit dem vorderen Viertel und gehe dann Stückchenweise rechts und links weiter und nach hintenzusammen.

Wer mag kann auch nur die Stutzenstreifen aufmalen und die Bemalung der Schuhe nach dem Ankleben aufmalen, da der Stift doch einige Zeit braucht zum trocknen.


Es kann natürlich auch erst mit dem Schuh bemalen begonnen werden und dann der Zusammenbau.


NUN noch die Hände ankleben, je nach gefallen könnt ihr natürlich

die Arm- und Beinlänge anpassen.

Wie ihr auf dem Bild seht, hab ich auch unterschiedliche lange Arme und Beine.

Zum Schluß hab ich noch einen kleinen Fußball ( Rayher) auf die Hose geklebt.





Wünsche euch viel Spaß beim nacharbeiten, vlt. entdecke ich ja mal welche im Netz.
Ich hoffe es ist verständlich genug.
LG Natalie
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...