Freitag, 15. April 2011

Kleines Oster Körbchen aus Muffin-Förmchen

Hallo , ich habe die Muffin Förmchen benutzt, die etwas stabiler sind, habe aber trotzallem 2 Stck in einander gesteckt. Die Blümchen hab ich mit Mini-Brads am Rand befestigt und die Blätter unter den Blümchen angeklebt. Hier noch etwas Deko (Ostergras) und ein Ei oder Schokohäschen.


Danke fürs schauen


LG Natalie

Kommentare:

  1. Wow, super tolle Idee. Deine Körbchen sehen klasse aus.

    Schönen Gruß
    bastelingrini

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebelein,

    das ist ja eine süße Idee und vor allem sieht es richtig toll aus.

    Knuddelgrüße sendet Dir BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  3. Uuuui, das ist ja auch ne ganz tolle Idee ... sehr schön gemacht!

    Lg, Nora

    AntwortenLöschen
  4. Erstaunlich, was man aus einem Muffinförmchen so zaubern kann. :-)
    Schöne Osternester hast du gebastelt.

    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  5. wo bekommt man die stabielen Muffinsförmchen her?
    Mayonoza

    AntwortenLöschen
  6. Hallo besten Dank an alle,
    ich habe die Förmchen im größeren Supermarkt gekauft, sind von Fackelmann, etwas stabiler mit dickerem Rand.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...